Am 23. und 24. Juni präsentiert der Literaturkurs der Q1 selbstgeschriebenes Kabarett und wirft einen Blick hinter die Kulissen der Politik, des Sports und der Gesellschaft.

"MacBest": Eine skurrile, komödiantische Bearbeitung des Shakespearschen „Macbeth“ mit viel Hexenspiel aus dem Land der Scheibenwelt. Der Literaturkreis zeigt das Stück im Juni dreimal.

„Unser Programm zeigt sehr deutlich, wie international das Lise ist und welche Schätze darin liegen.“ Angela Diers und Isabelle Pieri vom Lise-Förderverein haben mit vielen weiteren Helfern ein kulturelles Programm mit dem Titel "Wir sind Lise" auf die Beine gestellt.

Künstlertreff am Lise

Der „Künstlertreff“ am Lise ist eine bunte Mischung aus Musik, Gesang, eigenen Geschichten, Tanz und Ausstellung von Bildern.

Mehr zum Künstlertreff

Bühne Lise

Schultheater hat am Lise eine lange Tradition. Es gibt AGs und Kurse für alle Jahrgangsstufen.

Der Lise-Chor stellt sich vor

Mittel- und Oberstufenchor beim Konzert in Hazebrouck