Nächste Termine:

Termin

Titel: 2. Lehrerkonferenz
Startdatum: 16 Januar
Startzeit: 14:15
Stoppzeit: 17:15
[mehr]

Aktuelle Nachrichten

Melde dich an zum Künstlertreff!

Du machst Musik (mit Stimme oder Instrument, solo oder im Ensemble, Rock/ Pop oder Klassik…), liest gerne oder spielst Theater, schreibst, tanzt, malst, zeichnest oder fotografierst… und suchst eine Bühne, um diese Dinge zu präsentieren? Wenn Du dann noch Schülerin oder Schüler der Stufen 5-9 bist, dann mach mit bei Lises nächstem Künstlertreff! Am Mittwoch, den 16.05. ab 18.30 Uhr kannst Du in der Galerie Lise zeigen, wo Dein Talent liegt! Die Anmeldung findest du im Schülerbüro.

Mehr

Abitur 2018

Nach einer abwechslungsreichen Mottowoche vor den Osterferien sind unsere Q2-Schülerinnen und Schüler in die Abitur-Klausurphase gestartet. Den Anfang machten am 11. April die naturwissenschaftlichen Grundkurse.

Wir wünschen allen Abiturienten viel Erfolg bei ihren schriftlichen und mündlichen Prüfungen!

Vielen Dank!

Keine Frage: Die Reinigungskräfte, die unsere Schule sauber halten, haben viel zu tun. Denn in einer großen Schule mit vielen Schülern und Lehrern fällt natürlich auch viel Schmutz an.  Die Lehrerinnen und Lehrer fanden, es war Zeit sich einmal für den Einsatz der Raumpflegerinnen mit einem kleinen Geschenk zu bedanken. Bei einer Sammelaktion im Lehrerzimmer kam so viel Geld zusammen, dass Annette Jeschke (rechts) vom Lise-Lehrerrat jeder Reinigungskraft einen Vierzig-Euro-Gutschein eines Kaufhauses überreichen konnte. Fatmire Veliji, die Vorarbeiterin, freute sich riesig - genauso wie ihre Kolleginnen sowie ein Kollege. (WD)

Mitgliederbeiträge des Fördervereins

An alle Mitglieder des Fördervereins: Ende April ziehen wir die Mitgliederbeiträge für das laufende Schuljahr per Lastschrift ein. Ihre Kontoverbindung hat sich im letzten Jahr verändert? Dann melden Sie sich bitte vorher bei uns - so verhindern wir unnötige Gebühren. Vielen Dank!

Wenn die Schule zum Kino wird

Vergangenen Donnerstag, den 15. März, fand der bisher erste Filmabend der Schüler*innengruppe "Lise mit Courage" statt. Nachdem es sich die Schüler*innen der 5. bis 7. Klassen im PZ gemütlich gemacht hatten, ging es los. Gezeigt wurde der Film "Zoomania". Während des Films wurde viel gelacht, doch im Anschluss gab es noch ein paar ernstere Momente. Dann wurden Situationen aus dem Film auf unseren Alltag bezogen. So geht es in "Zoomania" um die junge Polizistin Judy Hopps, eine Häsin, die sich in ihrem Beruf erst noch behaupten muss. Gleich in ihren ersten Tagen in der Hauptstadt verschwinden immer mehr Bürger, und zusammen mit Nick Wilde, einem Fuchs und Kleinverbrecher, deckt sie bei ihren Ermittlungen eine Verschwörung auf, die das Verhalten Raubtieren gegenüber stark beeinflusst.

Auch im realen Leben erlebt man immer wieder, dass man diskriminiert, also anders behandelt wird - begründet durch Vorurteile, die sich auf die Herkunft, Religion, Hautfarbe, etc. beziehen. "Lise mit Courage" setzt sich dafür ein, Ausgrenzungen jeglicher Art entgegenzuwirken und das Bewusstsein für Diskriminierung zu stärken.

Paula Behnke

Stadtmeisterschaften im Fußball

Am 15.03.2018 fand fand das Stadtmeisterschaftsturnier der Wettkampfklasse II statt. Unsere Fußballer mussten sich gegen sehr starke Gegner durchsetzen. Teamgeist und Zusammenhalt wurden groß geschrieben und ließen die junge Mannschaft zusammenwachsen. Am Ende des Tages waren wir die Gewinner der Herzen. Ein besonderer Dank gilt unserem Förderverein, der die Mannschaften großzügig mit neuen Trikots ausstattete.

Mehr zu Sport

Über Unterricht ins Gespräch kommen und Neues erproben

Ein Entwicklungsschwerpunkt unserer Schule ist in diesem Schuljahr die Unterrichtsentwicklung. Dazu wurde bereits im vergangenen Schuljahr eine Werkstattgruppe ins Leben gerufen, die sich das Ziel gesetzt hat, Ideen für die Weiterentwick-lung unseres Unterrichts zu erarbeiten und an der Planung des 2. Pädagogischen Tages mitzuwirken. Es entstand letztlich die Idee, den Tag in einen Päd. Nachmittag am 05.02.18 und einen Päd. Vormittag am 02.03.18 zu teilen, um in den Wochen dazwischen konkrete Dinge im Unterricht zu erproben und zu evaluieren. Es wurden insgesamt fünf Workshops gebildet, die zu den Themen "Binnendifferenzierung", "Feedback", "Methodenvielfalt", "Classroom Management" und "Sprachsensibles Unterrichten" gearbeitet haben. Am Ende der Pädagogischen Tage, die durch eine sehr konstruktive und angenehme Arbeitsatmosphäre im Kollegium gekennzeichnet waren, wurde abschließend vereinbart, an den fünf Themen auch in den nächsten Monaten weiterzuarbeiten. So soll eventuell auch der erste Pädagogische Tag im kommenden Schuljahr genutzt werden, um weiter über Unterricht im Gespräch zu bleiben.

Orte des Erinnerns

Im November hatten wir, der Projektkurs Geschichte, die Möglichkeit an einem zwei-tägigen Pilotprojekt der Akademie Vogelsang IP in Zusammenarbeit mit dem NS-Dokumentationszentrum der Stadt Köln teilzunehmen.

Vollständiger Artikel

Zum Fach Geschichte

Aufruf zur Teilnahme an der 12. Fahrt zu unserer Partnerstadt Chinandega/Nicaragua in den Herbstferien 2018

Seit 1987 fährt regelmäßig einer Gruppe der Schule nach Nicaragua zu unseren zwei Partnerschulen und anderen Projekten in der Leverkusener Partnerstadt Chinandega. Auf dem Programm stehen aber auch die landschaftlich und kulturell herausragenden Stätten des Landes, wie die Kolonialstadt Granada, der Vulkan Masaya, die Insel Ometepe im meergroßen Nicaragua-See oder die Strände des Pazifik…

Vollständiger Artikel

Mathe in Maastricht

Ende Januar nahm ein 5er-Team unserer Schule am internationalen Wettbewerb MMM (De Mathematische Modelleercompetitie Maastricht) teil. Pascal, Jonas, Arne, Dominik und Michiel aus der Q1/Q2 versuchten sich an schweren Aufgaben aus der Mathematik. Dabei stellte sich zunächst das Problem, den englischen Aufgabentext zu verstehen und einen Lösungsansatz zu finden. Die Lösung selbst durfte aber auf deutsch formuliert werden.

Vollständiger Artikel

Begabtenförderung

Informatik Biber

In der vergangenen Woche kam ein Päckchen aus Bonn. Darin befanden sich die Urkunden und auch Preise für unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Biber-Wettbewerb. Dieser hatte im November stattgefunden. In jeder Altersstufe waren 15 Aufgaben zu lösen, von denen 5 einfach, 5 mittelschwer und 5 schwer waren. Zur Beantwortung der Fragen war strukturiertes und logisches Denken gefordert.

Vollständiger Artikel

Wettbewerbe

Bgabtenförderung am Lise

Satz des Thales – binomische Formeln – Fakultäten – unendliche Reihen – Gleichungen mit ganzzahligen Lösungen – Zahlenfolgen
Manchen raucht schon bei diesen Begriffen der Kopf, andere freuen sich immer wieder darauf, so die 24 Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Leverkusener "Mathetag". Traditionell fand er am 14.2.2018 bei uns am Lise statt.

 

Vollständiger Artikel

Wettbewerbe

An die Stifte, fertig, los!

Am vergangenen Dienstag, dem 20. Februar, hieß es wieder "LISE Slam(t)!"  - zum mittlerweile vierten Mal. Auch in diesem Jahr fanden sich elf talentierte Schüler*innen, um ihre Werke in der gut gefüllten Bibliothek mit dem Publikum zu teilen...

Vollständiger Artikel

Echte Bayer Giants am Lise!

CJ und Donovan trainierten erst mit uns und dann durften wir auch gegen sie spielen! Das Verlieren fiel nicht schwer, jeder einzelne Korb wurde bejubelt, den wir - zu 5. oder 6. Angreifern - gegen die 2 Giganten schafften. Es war ein super Start ins neue Halbjahr für die alten und neuen AG-Teilnehmer. Und wir freuen uns auf unser nächstes Spiel am 2.3. gegen das Gymnasium Leichlingen. (Hö)

Lise Magazin

Die vierte Ausgabe ist online!

 

Das Lise bei Facebook

Folgt uns auch bei Facebook!

Wir sind ausgezeichnet ...

Wir machen mit bei ...

Wir arbeiten zusammen mit...