Links

Warmes Mittagessen, Salate und Snacks

 

 

 Der traditionsreiche Eine-Welt-Kreis unserer Schule organisiert nach wie vor die Versorgung unserer Schülerinnen und Schüler mit kleinen Pausensnacks, Salaten und warmen Mahlzeiten. Unterstützt wird er dabei von hauptamtlichen Mitarbeiterinnen.

 

Während die Mit­arbeiterinnen des Eine-Welt-Cafés weiterhin die beliebten Backwaren selbst produzieren, werden die warmen Mittagsmahlzeiten durch Nickut-Schulcatering aus Burscheid täglich frisch ange­liefert. Die Auswahl der Gerichte übernehmen die Schülerinnen und Schüler in eigener Regie jeweils einige Tage vorher. Die Bezahlung erfolgt bargeldlos über Geldkarten oder über das Internet. Der Menüplan wird jeweils drei Wochen vorher hier veröffentlicht.

 

Selbstverständlich überprüfen städtische Mitarbeiter regelmäßig den Betrieb von Café und Mensa auf Qualität und Hygieneanforderungen.

Zum Menüplan

Zubereitungsverfahren "Cook & Chill"

Anfang des zweiten Halbjahres 2015/16 hat unser Caterer die Zubereitung unserer Mahlzeiten auf das so genannte „Cook & Chill“ - Verfahren umgestellt. Dabei werden die Gerichte bis kurz vor den Garpunkt gekocht und im Anschluss durch einen Hochleistungskühlschrank (Chiller) sehr schnell bis auf 3° C abgekühlt. Die Kühlkette muss unmittelbar nach dem beendeten Garprozess einsetzen und bis zum Regenerieren der Speisen eingehalten werden. So verbleiben alle Vitamine und Inhaltsstoffe in den Lebensmitteln, die Speisen behalten ihre Farbe und bleiben mikrobiologisch einwandfrei. Das Essen wird anschließend im kalten Zustand ausgeliefert und erst in unserer Einrichtung mit einem Konvektomaten (Dampfgarer) zu Ende gekocht.

Bildergalerie

 
 
 

Mitarbeiter/in gesucht!

Der Eine-Welt-Kreis sucht ganz dringend einen engagierten Mitarbeiter (m/w) möglichst ab Januar 2018 für unser Bistro. 

Die Tätigkeit im Rahmen eines Minijobs umfaßt die selbstständige Vorbereitung und den Verkauf von Speisen und Getränken an den Unterrichtstagen am Montag, Mittwoch und Donnerstag. 

  

Nachfolgend einige Eckdaten zu der zu besetzenden Stelle: 

  

Arbeitsbeginn: 11.30 Uhr 

Arbeitsende: ca. 14.45 Uhr 

Stundenlohn: 9,26 € 

Urlaubsanspruch: 4 Wochen/Jahr; wird in den Sommerferien finanziell abgegolten 

  

Interessenten melden sich bitte im Cafe, bei Herrn Thelen oder bei Herrn Grosser. 

  

H. Thelen:  horst.thelen@arcor.de; Tel 0221 728470 

R. Grosser: rolf.grosser@gmx.net; Tel 0214 45592

Menüphasen

Phase 1 (gelb): 13.35 - 13.55 Uhr

Phase 2 (grün): 13.55 - 14.15 Uhr

Vetrauensvolle Zusammenarbeit mit unserem Caterer

Auch bei unserem Mensabetrieb sind wir wie bei allen schulischen Belangen ständig bemüht, das Vorhandene zu optimieren. Hierbei können wir uns auf eine konstruktive und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit unserem Caterer verlassen. So wurde Anfang des Schuljahres 2016/17 eine Salatbar neu eingeführt.

Unserer Caterer: Uwe Nickut

Der Schulcaterer Uwe Nickut liefert die warmen Mahlzeiten aus Burscheid an. Auf der Internetseite des Caterers erfahren Sie alles über die Lebensmittelauswahl, Inhaltsstoffe, Zulieferer und Hygienestandards.

 

 

Im März 2015 ist der Betrieb von der Hochschule Niederrhein und dem TÜV Rheinland erneut überprüft und mit der Höchstpunktzahl zertifiziert worden: http://www.nickut-gemeinschaftsverpflegung.de/ueber-uns/news-aktuelles/details/tag-der-offenen-tuer.html