Studien- und Berufsorientierung

Junge Menschen zu befähigen, eigene Entscheidungen im Hinblick auf den Übergang in das Studium oder das Erwerbsleben zu treffen - das ist das Ziel unserer Berufsorientierung. Wir haben dazu vielfältige Konzepte und Projekte sowohl für die Sekundarstufen I also auch II entwickelt. Mehr

Laufbahnberatung

Unter welchen Bedinungen wird man in die nächste Stufe versetzt? Welche Abschlüsse kann man auf dem Gymnasium erwerben? Hier finden Sie die wichtigsten Informationen zur Laufbahn auf dem Gymnasium.

Mehr

Psychosoziale Beratung

Am Lise-Meitner-Gymnasium bieten wir Schülerinnen und Schülern, dem Kollegium und den Erziehungsberechtigten Unterstützung und Beratung an.

Mehr

Suchtprävention

Zigaretten, Alkohol, Handys, Internet ... wer mehr darüber weiß, geht behutsamer damit um. Am Lise können sich Schülerinnen und Schüler auf verschiedene Weise informieren und erhalten eine umfassende Beratung.

Mehr

Fachliche Lernberatung (FLB)

Lernen für Klassenarbeiten? Vorbereitung auf Wettbewerbe? Nachholen von Unterrichtsstoff? Bei der Fachlichen Lernberatung gibt es Unterstützung.

 

In kleinen Gruppen werden während der Lernzeiten Unterstützungsangebote von Fachlehrkräften gegeben.

 

 

Die Teilnahme an der FLB kann je nach Leistungsstand entweder freiwillig erfolgen oder wird verpflichtend durch den Fachlehrer festgesetzt.

Mehr

Begabtenförderung

In besonderen Bereichen begabte Schülerinnen und Schüler werden im Rahmen des Enrichments durch das Drehtürmodell, durch Wettbewerbe und ein erweitertes Wahlpflichtangebot (WPI) individuell gefördert.

Mehr

 

 

 

Module am Nachmittag

Wie programmiere ich Roboter? Wo kann ich Tennis oder Golf lernen? Wo Theater spielen oder Musik machen? Möchtest du sich professionell auf Wettbewerbe vorbereiten oder einfach nur entspannen?  Dann bist du bei unseren Modulen genau richtig!

Mehr

Selbstlernzentrum

Für alle Schüler der Stufen 7 bis 9 steht unser Selbstlernzentrum zur Verfügung. Schülerinnen und Schüler können hier während der BEA-Stunden Lernaufgaben erledigen, Förderaufgaben bearbeiten oder an Projekten arbeiten. Im nächsten Jahr wird das Selbstlernzentrum in neuen Räumen untergebracht.

Mehr

Sprachzertifikate

Sprachen lernen am Lise - das ist nicht nur spannend und nützlich, sondern wird auch belohnt: Bei uns kann man verschiedene Sprachprüfungen auf verschiedenen Niveaus ablegen: im Französischen das DELF (Diplôme d’Etudes en Langue Française), im Spanischen das TELC (The European Language Certificate), beides international anerkannte Zertifikate.

Mehr

Austauschprogramme

Sprachen lernen heißt nicht nur, Vokabeln zu pauken und Grammatik zu verstehen. Genauso wichtig ist, die Kultur und die Menschen kennen zu lernen und die gerlernte Sprache anwenden zu können. Deshalb bieten wir unseren Schülerinnen und Schülern ein vielfältiges Austauschprogramm in die USA, nach Frankreich und nach Spanien.

Mehr

Wir fördern naturwissenschaftliche Begabungen

Am Lise gibt es internationale Klassen (IK)

Kinder ohne oder mit wenigen Deutschkenntnissen werden in den IK auf den Regelunterricht vorbereitet.

Mehr zu unseren Internationalen Klassen