"Eine gute Schule ist eine Schule, die besser werden will."

 

 

Förderverein

Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte: Sie alle sollen sich am Lise wohlfühlen, um optimal lernen und lehren zu können. Seit 40 Jahren unterstützt der Förderverein die Schule bei diesem Bestreben.

Mehr

Eine-Welt-Kreis

Die Eine-Welt-Arbeit am Lise-Meitner-Gymnasium begann 1959 mit einer bis heute bestehenden Partnerschaft mit der Leprastation in Mwena/Ndanda in Tansania. Bis heute entwickelte sich diese Arbeit auf mehreren Ebenen zu einem wesentlichen Teil unseres Schulprogramms.

 

Mehr

 

 

BuddY - Schülerinnen und Schüler aktiv

Bei uns sollen Schülerinnen und Schüler aktiv in die Gestaltung von Lernprozessen und des Schullebens eingebunden und zu Verantwortungsbewusstsein erzogen werden. Zudem wollen wir soziales Handeln fördern und Selbstwirksamkeit erfahrbar machen. Damit einher geht eine Verfestigung grundsätzlicher Werte und Spielregeln in der Klassen- und Schulgemeinschaft.

Mehr

SchülerInnenvertretung (SV)

Wie können wir den Schulalltag für Schüler verbessern oder anders gestalten? Mit dieser und vielen weiteren Fragen beschäftigt sich die Schülervertretung am LISE. Außerdem vertritt sie die Schüler in sämtlichen Gremien.

Mehr

Elternpflegschaft am LMG

Als Schulpflegschaftsvorstand stehen wir im stetigen Austausch mit den Mitgliedern der Schulpflegschaft und der Schulleitung und können so Vorschläge und Anregungen direkt aufnehmen, diskutieren, weitergeben und umsetzen. Wir treffen uns regelmäßig und arbeiten eng zusammen.

Mehr

 

 

Steuergruppe

Die Steuergruppe stößt Themen an, die für die Schul- und Unterrichtsentwicklung von größerer Bedeutung sind, strukturiert diese, stellt sie zunächst in den einzelnen Gremien wie der Lehrerkonferenz oder der Schulpflegschaft vor und holt sich den Auftrag zur Bearbeitung von dieser.

Mehr

Weitere Arbeitsgruppen

Viele Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte und Eltern engagieren sich an unserer Schule ehrenamtlich. In Arbeitgruppen entwickeln sie Ideen für eine bessere Kommunikation, neue Ganztags- oder Hausaufgabenmodelle und ... und ... und

Mehr