Nächste Termine:

Seite 1 von 1 1

20 November - 20 Dezember

3 Einträge gefunden

20.11.2017
21.11.2017
21.11.2017

Seite 1 von 1 1

Aktuelle Nachrichten

Ausstellung von Schülerarbeiten in der Galerie Lise

Vom 15.11. bis zum 30.11. ist die Galerie Lise wieder in den Mittagspausen geöffnet. Schülerinnen und Schüler der Oberstufe zeigen Werke, die zum großen Teil privat entstanden sind: Zu sehen sind Computerzeichnungen, großformatige Kreidezeichnungen, dynamische Portraits, Fotoübermalungen und Assemblagen, das sind Zeichungen in die Gegenstände integriert sind, die sich "verwandeln".

Mehr zum Fach Kunst

Für die Romfahrer der Q1 2018: Einblick in die diesjährige Italien-Studienfahrt!

Rom - Zwischen atemberaubender Architektur, strahlendem Sonnenschein und leckerem Essen.
Hier könnt ihr den ausführlichen Fahrtenbericht über die Romfahrt 2017 lesen und mehr über die Erlebnisse unserer jetzigen Q2-SchülerInnen in der Ewigen Stadt erfahren!

Zum Fach Latein

Jana sucht Helden

Das Lise ruft im Namen unserer Schülerin Jana, die an Blutkrebs erkrankt ist, ihrer Familie und Freunde zur Teilnahme an einer Registrierungsaktion für Stammzellspenden auf. Diese findet am 26. November von 11 bis 16 Uhr in der Gesamtschule Schlebusch statt. 

Auch wenn noch nicht feststeht, ob Jana eine Stammzellspende benötigt, möchte die Familie mit der Aktion, organisiert über die DKMS, auch andere Patienten unterstützen.

Teilnehmen können gesunde Personen zwischen 17 und 55 Jahren.

Mehr

Halloween in den Internationalen Klassen

Gruselig wurde es am 17.10.2017 in den Internationalen Klassen am Lise. Die Paten von IK1und IK2 hatten für sie ein kleines Fest vorbereitet: Es wurden Geister gebastelt, leckere selbstgemachte Waffeln gebacken und Kürbisse geschnitzt - jede Klasse hat ihren eigenen Kürbis gemacht! Dabei ging es natürlich nicht nur gruselig zu, sondern es wurde auch viel gelacht und alle hatten Spaß bei diesem gemeinsamen Nachmittag. 

(Neonila Lucskovszky, ehemalige IK2-Schülerin und jetzt in der 9a und Patin der IKs)

Die Klassenfahrt der Internationalen Klassen – wie im Märchen!

Unsere beiden IKs waren vom 04.10. bis zum 06.10.17 zusammen auf Klassenfahrt in der Jugendakademie Walberberg. Gefördert u.a. von der Bundeszentrale für politische Bildung, arbeiteten die Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit sympathischen und hochmotivierten Teamern zum Thema „Wir haben was zu sagen“ und hatten nebenbei jede Menge Spaß bei Billard und Co. Auch Klassenregeln für den fairen Umgang miteinander wurden verabschiedet und zu Papier gebracht, sodass die Klassenfahrt noch weiter in den Schulalltag hineinwirkt.

Kacper aus Polen, zur Zeit Schüler der IK2, hat seine Klassenfahrtserfahrungen in einem Märchen verarbeitet.

Zum Märchen

Mehr zu den IKs

Grüße vom USA-Austausch

Am 08. Oktober haben sich Schülerinnen und Schüler der Stufen EF und Q1 mit Frau Schlömer und Herrn Ortelbach auf den Weg zu unserer Partnerschule Upper St. Claire in Pittsburgh gemacht. Nach einigen spannenden Tagen in New York und Washington bleiben Sie nun noch bis zum 29. Oktober bei ihren Gastfamilien und lernen unsere Partnerschule kennen. Hier seht ihr bereits die ersten Fotos, die sie uns von der Reise zugesandt haben. (AB)

Einladung zur Mitgliederversammlung des Fördervereins

Wir laden alle Mitglieder und interessierte Eltern ein: Erfahren Sie, was mit Ihrem Geld passiert. Auf unserer Mitgliederversammlung am 16.11.2017 berichten wir über unser Engagement und unsere Ziele.

Wir treffen uns ab 18.30 Uhr in Raum 3013 und besprechen uns ab 19 Uhr bis voraussichtlich 20 Uhr.

Download Einladungsschreiben

Klassen entlarvten "Käuferfallen" im Supermarkt

Über 50 Schülerinnen und Schülern aus zwei achten Klassen haben in der Leverkusener Innenstadt in Gruppen untersucht, wie Supermärkte mit "Käuferfallen" Kunden zum Geldausgeben anregen. Wie wird der natürliche "Linksdrall" des menschlichen Körpers von den Ladenbetreibern ausgenutzt? Inwiefern sind die teuersten Produkte auf Augenhöhe platziert? Inwieweit werden an der Fleischtheke „Leichenteile“ durch geschickte Beleuchtung möglichst nahrhaft präsentiert? Was hat es mit "Quengelware" an der Kasse auf sich? Verena aus der Klasse 8E hat einen Bericht für die Schulhomepage angefertigt. (BG)

Zum Schülerbericht Teil 1

Schülerbericht Teil 2

Großer Anklang beim Willkommensfest „Einleben-einfach eben“

Am Samstag, den 30.9.2017, fand bereits zum 6. Mal unser Willkommensfest „Einleben-einfach eben“ für die Schüler/Innen und Eltern unserer neuen Fünftklässler statt. Nach einem rockigen Auftritt der Schülerband und der Begrüßung der zahlreich erschienenen Gäste, gab es ein abwechslungsreiches Programm und zum Schluss das Fazit: „Man spürt hier wirklich das Miteinander ... Wir sind froh am Lise zu sein “.

Zur Fotogalerie
Bericht zum Fest

Breakfast@Lise´s

Eine Neuerung am Lise feierte am vergangenen Donnerstag Premiere: Seit diesem Jahr lädt die Schulleitung jeden Monat alle Klassen-/Stufensprecher eines Jahrgangs zum gemeinsamen Frühstück ein. In dieser lockeren Runde soll einerseits die Arbeit der Schülervertreter/innen gewürdigt werden, andererseits sollen aber auch die jahrgangsspezifischen Sorgen und Wünsche besprochen werden.

Letzte Woche begann diese neue Tradition mit den Klassensprecher/innen der 6. Klassen. Das Sekretariat hatte ein leckeres Frühstücksbuffet vorbereitet, so dass beim „Mampfen“ schnell diverse Themen aus den Schüler/innen heraussprudelten. Neben einem Rückblick auf die Umstellung von der Grundschule aufs Lise, die alle ganz unproblematisch fanden, ging es rasch um die neuen Dinge in der Erprobungsstufe.

Die Lernzeiten, die Mensa, die Sportgeräteausleihe, die Fachräume und ganz besonders die Lehrer/innen wurden von den Klassensprecher/innen ausdrücklich gelobt. Aber auch kritische Stimmen kamen auf, als es um die Zugänglichkeit mancher Toiletten oder das Programm der 6er am Sportfest ging. Zuletzt äußersten die Schüler/innen ihre dringendsten Wünsche, zu denen mehr Platz zum Fußballspielen, ein Sponsorenlauf für die 6er, Ayran in der Mensa und der Aufbau der versprochenen Kletter- und Balanciergerüste stand. Am Ende waren sich alle einig, dass dieses neue „Format“ allen viel gebracht hat – und lecker war es außerdem!

Lise Magazin

Die vierte Ausgabe ist online!

 

Das Lise bei Facebook

Folgt uns auch bei Facebook!

Wir sind ausgezeichnet ...

Wir machen mit bei ...

Wir arbeiten zusammen mit...